r.LiNK Interface passend für VAG MIB, MIB2 - Std+High-NTSC

r.LiNK Interface passend für VAG MIB, MIB2 - Std+High-NTSC
  • RL3-MIB2

  • r.LiNK Rückfahrkamera-Eingang zum Anschluss einer Rückfahrkamera. Passend für VW Composition Media (nicht alle!), Discover Media, Discover Pro. Skoda Bolero, Amundsen, Columbus. Seat Mediasystem Plus. Head-Unit muss an Diagnose kodiert werden! Werks-OPS muss vorhanden sein.
Das r.LINK Interface ermöglicht das Einspeisen einer Rückfahrkamera an das Werks-Infotainment... mehr

Das r.LINK Interface ermöglicht das Einspeisen einer Rückfahrkamera an das Werks-Infotainment System des Fahrzeugherstellers. Eine Kodierung der Head-Unit auf Rückfahrkamera ist zusätzlich notwendig.




Produktfeatures


  • Plug and Play Interface
  • Integration in das Werks-Infotainment
  • Rückfahrkamera-Eingang (nur NTSC-Kameras)
  • Automatische Umschaltung auf Rückfahrkamera-Eingang beim Einlegen des Rückwärtsgangs (Kodierung der Head-Unit notwendig)
  • Stromversorgungsausgang für Rückfahrkamera (max. 180mA)



Kompatibilität


Hersteller Modell Navigation
Seat Alhambra2 (7N) MJ 2016-
-- Nur Fahrzeuge mit Werks-OPS --
MIB STD2 PQ/+NAV
Media System Plus
1x SD-Slot vertikal links oder je 1x SD-Slot vertikal links und rechts des 6.33 Zoll Monitors
Arona MJ 2018-,
Ateca (KH7) MJ 2017-,
Ibiza (6P) MJ 2016-,
Leon3 (5F) MJ 2013-,
Toledo4 (KG) MJ 2016-
-- Nur Fahrzeuge mit Werks-OPS --
MIB/MIB2 High/Standard
Navigationssystem Plus oder Media System Plus
6.5 Zoll oder 8 Zoll Monitor
Skoda Yeti MJ 2015-2017
-- Nur Fahrzeuge mit Werks-OPS --
MIB STD2 PQ +/NAV
Bolero/Amundsen
1x SD-Slot vertikal links oder je 1x SD-Slot vertikal links und rechts des 6.33 Zoll Monitors.
Fabia3 (NJ) MJ 2014-,
Karoq (NU7) MJ 2018-,
Kodiaq (NS7) MJ 2017-,
Octavia3 (5E) MJ 2012-,
Rapid (NH1) MJ 2016-,
Superb3 (3V) MJ 2015-
-- Nur Fahrzeuge mit Werks-OPS --
MIB/MIB2
High/Columbus und Standard/Bolero/Amundsen
5.8 Zoll, 6.5 Zoll oder 8 Zoll Monitor.
VW* Amarok MJ 2017-,
Beetle (5C) MJ 2015-,
Caddy (2K) MJ 2016-,
Multivan (T6) MJ 2015-,
Scirocco3 (13) MJ 2016-,
Sharan (7N) MJ 2016-
-- Nur Fahrzeuge mit Werks-OPS --
MIB STD2 PQ/+NAV
Composition Media/Discover Media
1x SD-Slot vertikal links oder je 1x SD-Slot vertikal links und rechts und CD-Laufwerk oberhalb des 6.33 Zoll Monitors
Arteon (3H) MJ 2018-,
Crafter (SZ/SY) MJ 2017-,
Golf7 MJ 2012-,
Golf7 Sportsvan MJ 2014-,
Passat (B8) MJ 2016-,
Polo5 (6C) MJ 2014-2017,
Polo6 (AW1) MJ 2018-,
T-Cross (C1) ab 04/2019,
T-Roc (A11) MJ 2018-,
Tiguan2 (AD1) MJ 2016-,
Touran (5T) MJ 2016-
-- Nur Fahrzeuge mit Werks-OPS --
MIB/MIB2
High/Discovery Pro und Standard/Composition Media*
5.8 Zoll, 6.5 Zoll, 8 Zoll oder 9.2 Zoll Monitor.
* NICHT kompatibel zu Composition Media mit den folgenden Teile-Nummern,
da eine vollständige Kodierung der Head-Unit hier nicht möglich ist:

3Q0035812
3Q0035819, 3Q0035819A, 3Q0035819B, 3Q0035819C
3Q0035820, 3Q0035820A, 3Q0035820B, 3Q0035820C
5G0035812
5G0035819, 5G0035819A, 5G0035819B, 5G0035819C
5G0035820, 5G0035820A, 5G0035820B, 5G0035820C


Der Buchstabe am Ende gibt lediglich die Software Version der Head-unit wieder.
Neuere Versionen werden wahrscheinlich auch nicht kompatibel sein!
Entscheidend sind nur die letzten 6 Zahlen der Teilenummern
Die Teilenummer des Geräts kann auf dem Display angezeigt werden:
Menü-Taste->Setup->System-Information->Teilenummer Gerät



Einschränkungen


After-Market Rückfahrkamera Nur NTSC-Kameras kompatibel
Kodierung Fahrzeug muss am Diagnose PC auf Rückfahrkamera kodiert werden. Eine Kodierung des Fahrzeugs ist nur möglich, wenn dieses ab Werk mit optischer Park-Abstands-Anzeige auf dem Bildschirm der Head-Unit ausgestattet ist.
Stromversorgunsgausgang Maximale Belastung pro Ausgang 180mA! Gesamtausgangsbelastung beider Ausgänge zusammen maximal 200mA. Bei höherem Strombedarf (Zündung, R-Gang) ein Relais mit einem Spulenwiderstand von min. 75 Ω oder bei zwei Relais min. 150 Ω verwenden.



Der Fahrer darf weder direkt noch indirekt durch bewegte Bilder während der Fahrt abgelenkt werden. In den meisten Ländern/Staaten ist dieses gesetzlich verboten. Dieses Produkt ist, neben dem Betrieb im Stand, lediglich gedacht zur Darstellung stehender Menüs (z.B. MP3 Menü von DVD-Playern) oder Bilder der Rückfahrkamera während der Fahrt.




Zuletzt angesehen